Verein

Neuseenmühle

Ursprünglichkeit in verwandelter Landschaft

 

Der Verein Wassermühle Neuseenland e.V hat sich zur Aufgabe gemacht das Kulturdenkmal Wassermühle Berndorf zu erhalten.

Sie besteht aus Gebäuden verschiedenster Epochen, alle bedürfen einer sensiblen Sanierung um die vorhandene Bausubstanz vor dem zeitlichen Verfall zu retten.

Bei einem Gebäude wurde bereits, durch Hilfe von Fördermitteln, die Sanierung begonnen. Sie wird im Frühjahr 2015 komplett abgeschlossen sein und seiner Nutzung zugeführt.

In den nächsten Jahren soll das Mühlengebäude saniert werden, auch hier versuchen wir Fördermittel zu bekommen.

Sponsoren oder private Darlehensgeber werden dringend benötigt, um unsere Ziele zu erreichen. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können wir Spendenquittungen ausstellen, die Sie bei der Einkommenssteuer absetzen können.

Gute Handwerker, insbesondere Holzfachleute und Lehmbauer können unserer Mühle gute Dienste leisten.

 

Außerdem versuchen wir als Verein nicht nur die schönen Gebäude zu retten, sondern auch diesen herrlichen

Fleck Natur zu pflegen.

Wir möchten insbesondere Kinder und Jugendlichen aber auch Erwachsenen die Natur näher bringen. Dies soll durch Veranstaltungen, Ferienlager sowie Workshops geschehen.

 

Unsere Vorsitzenden sind: Iris Barthel wohnhaft Langenhain 4, 04539 Groitzsch Telf: 0163 2664530

Thomas Hofmann wohnhaft Hohendorf 24, 04539 Groitzsch Telf: 0157 77806452

Eintragung des Vereins: Vereinsregister Amtsgericht Borna Nummer 952 und Steuernummer: 235/141/03356

Bankverbindung: Volksbank Altenburg DE62830654080005157390 BCI: GENODEFF1SLR

 

Hier folgt unsere Satzung

Wassermühle Berndorf Neuseenland e.V.

Berndorf 28

04539 Groitzsch

info@neuseenmuehle.de

Konto: Volksbank Altenburg

DE62 83065408 0005157390

Copyright © All Rights Reserved